Aktuell

Auf dieser Seite sollen alle aktuellen Arbeiten und Tätigkeiten Platz haben. Damit bist du unter anderem auch immer informiert, welche Instrumente aktuell im Entstehen sind und welche demnächst fertig werden.

A-Form Mandola und F-Form Mandoline

Eine weitere A-Form Mandola und eine F-Form Mandoline sind wieder im Entstehen. Der spezielle Klang der ersten Mandola, welche vor kurzem dem glücklichen Besitzer übergeben werden konnte, hat mich überzeugt, so dass wieder eine Mandola her muss. Der Bau einer weiteren F-Mandoline bedeutet wieder sehr viel (Hand-)Arbeit, sie wird sicher auch wieder ein wunderschönes Instrument.

Beide Hälse werden natürlich wieder mit einer erweiterten Sattelbreite von 35 mm gefertigt (meine Meinung dazu: bessere Bespielbarkeit).

Benedetto Archtop Jazz-Gitarre

Der Nachbau einer Benedetto Achtop Gitarre wird sicher etwas ganz spezielles. Mich fasziniert die Grösse und der spezielle Aufbau dieses Instruments. Robert Benedetto hat in einem Buch das Design und die Konstruktion seiner Archtop-Gitarre sehr detailliert beschrieben.

Für mich ist der Bau einer Achtop Jazz-Gitarre etwas total Neues und wird sicher eine echte Herausforderung werden. Ich freue mich riesig auf den Bau und werde an dieser Stelle von Zeit zu Zeit über den Arbeitsstand berichten.

Aktuelle Instrumentenliste

Folgende Instrumente sind fertig gestellt (und noch zu haben):

  • #11: Irish Bouzouki
  • Boden/Zarge: Bergahorn
  • Decke: Bergfichte (Mondholz)
  • Hals: Bergahorn
  • Mensur: 624 mm

  • #12: Weissenborn Lap Steel Guitar
  • Korpus/Hals: Bergahorn
  • Decke: Bergfichte (Mondholz)
  • Mensur: 25,34″ (Martin-Scale)
  • #13: Round Shoulder Dreadnought Gitarre
  • mit Cutaway, Korpusübergang 12. Bund
  • Boden/Zarge: Granadillo
  • Decke: Bergfichte (Mondholz)
  • Hals: Mahagoni
  • Mensur: 24,562″ (Gibson-Scale)
  • #19: Round Shoulder Dreadnought Gitarre
  • Boden/Zarge: Olivenholz
  • Decke: Bergfichte (Mondholz)
  • Hals: Mahagoni
  • Mensur: 25,34″ (Martin-Scale)

Bei Interesse an einem dieser Instrumente melde dich bitte. Jedes Instrument kann natürlich angespielt werden. Bei Bedarf kann eine Anpassung an die individuelle Spieltechnik erfolgen (z.B. Saitenhöhe anpassen).